Oldenburger Landesturnier in Rastede

Zwei Stunden Anreise aus dem Sauerland durch strömenden Regen.  Und auf dem Schlosspark Gelände von Rastede war es leider nicht viel besser. Das schlechte Wetter hat die Stimmung schon etwas getübt, aber  ab 11:00 Uhr schob sich langsam die Sonne vor die Wolken. So dass wir am Ende einen schönen Tage verbracht haben.  Am meisten hatten es uns die Gespanne mit vier, zwei und einem Pferd angetan.  Einen kleinen Eindruck geben die nachfolgenden Bilder wieder.

Belohnung des Tages : Crêpes mit Nutella bzw. Vanillepudding.